Patientenstimmen

Hallo Eva,

meine Beschwerden v.a. die starken Kopfschmerzen vor meiner Periode sind weg! Ich bin total happy! Vielen vielen Dank, dass du mir mit deiner Behandlung so gut geholfen hast. Ganz liebe Grüße, Nicole K.

 

Im Jahr 2012 mußte ich mir im Oberkiefer 8 Zähne überkronen lassen. Vom erstenTag an, hatte meine Zunge keinen Platz mehr. Und zusätzlich verspürte ich eine Art Haut im Rachen. Meine Zunge war den ganzen Tag in Bewegung um den Fremdkörper zu beseitigen. Diese Aktion raubte mir unendlich viel Kraft. Teilweise ging ich Abends sehr bald ins Bett, denn nur dort hatte ich meine Ruhe.
Im November 2018 behandelte mich Fr. Bauer mit Kiefer R.E.S.E.T.
Nach nur zwei Behandlungen, geschah für mich ein Wunder. Alle Beschwerden waren verschwunden. Endlich kann ich meinen Mund wieder schließen und die Zunge fand ihren Platz. Und sie gibt vor allem Ruhe.
Nach 6 Jahren habe ich meine Lebensqualität zurück.
Ich bin Fr Bauer unendlich dankbar. Bachhuber M.

 

Hallo liebe Eva,

ich wollte dir Bescheid geben, dass du mein Leben verändert hast und ich mein gewohntes Lebensgefühl, Dank dir, wieder zurück bekommen habe!!! Mir geht´s einfach blendend!! Meine Wechseljahrsbeschwerden sind enorm zurück gegangen!! Mein Gewicht habe ich um 2 Kleidergrößen reduziert, so wie ich vor 2 Jahren war!! Liebe Eva, ich möchte mich hiermit noch einmal ganz herzlich bedanken. M.S.

 

Liebe Eva,

vielen herzlichen Dank für deine wunderbaren Behandlungen. Du hast mit großer Kompetenz, Einfühlungsvermögen und Achtsamkeit den Rücken und das Becken meiner 8 jährigen Tochter wunderbar korrigiert und stabilisiert. Auch für mich sind sowohl Behandlungen meines Rückens, meines Energiesystems und Hormonmassage sehr heilend, stabilisierend und klärend. Wir fühlen uns bei dir sehr wohl! B.

 

Hallo Eva Maria,

die Hormon-Balance-Massage war echt eine Wucht. Es hat mir sehr gut getan. Meine jahrelangen Bauchschmerzen sind besser geworden. Liebe Grüße, Barbara

 

Frau Bauer hat in meinen Räumen einen Hormon-Balance-Massagekurs durchgeführt. Dabei habe ich sie sehr kompetent und einfühlsam erlebt. Persönlich ließ ich mir von ihr solche Massagen geben und kann diese sehr empfehlen. Da sich Frau Bauer sehr intensiv mit Frauenthemen beschäftigt ist „Frau“ bei ihr in sehr guten Händen. Elisabeth Hoffmann – Yogalehrerin und Entspannungspädagogin

 

Liebe Eva,
auf diesem Weg möchte ich mich sehr bei dir bedanken, egal was ist, ich kann mich bei dir melden. Und du hilfst mir auch.
Auch die Hormonmassage faszinierte mich. Ich kann dies, und werde dies auch, jeder Frau weiter empfehlen. Wie sehr mein Körper auf diese Hormonmassage ansprach, hat man sofort bei der nächsten Regelblutung gesehen. Die Symptome, wie Grippe, Schlappheit, Bauchschmerzen und Antriebslosigkeit, waren fast wie weg geblasen. Natürlich hatte ich dann noch 2 Nachbehandlungen aber danach muss ich sagen, waren meine Beschwerden weg.
Das nächste Problem: Die Zyste, ich kam zu dir und wir behandelten diese, was sich dann auch nach einiger Zeit raus stellte, dass wir diese mit deinen Behandlung und den richtigen „Medikamenten“ in Griff bekamen. Bei meinem nächsten Frauenarztbesuch stellte sich heraus dass diese Zyste nicht mehr da ist.

Ich würde mir einfach wünschen dass jede Frau nicht nur den Ausweg, die Pille, sieht, sondern auch auf Alternativen zurück greift. Man muss nicht nur „die Pille“ nehmen um diese gewissen Symptome, in den Griff zu bekommen, den auch durch diese Hormonmassagen kann man dies in Griff bekommen, und man nimmt kein „Gift“ ein. Daher würde ich jeder Frau deine Hormonmassagen empfehlen.
In Liebe und Dankbarkeit Ch. G.

 

Hallo Eva,
also ich kann dir nur danken. Durch dich hab ich meine Hoffnung, schwanger zu werden, wieder gefunden und merke, dass es mir psychisch und physisch viel besser geht als noch vor einem Jahr.
Ich empfehle dich jedem weiter, bei dem ich denke, er oder sie könnte Hilfe gebrauchen. LG. Sandra

 

Liebe Eva,

meine Tochter, 12 Jahre, hatte starke Menstruationsbeschwerden: Übelkeit, starke Schmerzen, Kreislaufprobleme… Nach nur einer Behandlung und den geeigneten Mitteln ist sie nun seit einem halben Jahr beschwerdefrei und kann ihr „Frauwerden“ gelassen annehmen. Danke und liebe Grüße, Marlies W.