Über mich

Bereits im Jugendalter war mir bewusst, dass es „mehr“ gibt als das was für uns sichtbar ist. Ich hinterfragte viel und war stets neugierig – gleichgültig welches Fachgebiet der Medizin. Angefangen habe ich mit einer Ausbildung zur Krankenschwester und konnte im Krankenhaus München/Bogenhausen 8 Jahre Erfahrung mit der Schulmedizin machen. Im Laufe der Zeit erkannte ich, dass mein Herz für die Naturheilkunde schlägt und folgte den Ruf meines Herzen im Jahr 2008, indem ich die Heilpraktikerschule besuchte.

2011 eröffnete ich meine eigene Praxis.

Medialität spielt in meinem Leben eine wichtige Rolle und dennoch würde ich mich als spirituell bodenständig bezeichnen. Ich lebe mein Leben bewusst, achtsam und voller Freude – mal mehr, mal weniger 😉 Denn wir sind alle „nur“ Menschen und jeder befindet sich auf seinem Weg. Deshalb begleite ich authentisch, voller Mitgefühl und mit viel Erfahrung.

Selber Mutter von zwei wundervollen Söhnen, weiß ich was es bedeutet den Wunsch zu haben, schwanger zu werden. Wie es sich anfühlt schwanger zu sein und zu gebären. Ich genoss meine Schwangerschaften in vollen Zügen, wenn auch die zweite Schwangerschaft ein früheres Ende nahm, weil mein Kleiner beschloss eine Frühgeburt sein zu wollen.

Es fällt mir immer schon leicht über (für mich natürliche) Themen, die viele unter Tabuthemen kennen, zu sprechen. So finden in meiner Praxis Themen rund um die Sexualität, Frau- und Mann-sein einen ein besonderen Platz. Gerne bediene ich mich dem Sprichwort: „Wenn der Sex klappt, macht er 10 Prozent einer Beziehung aus, wenn nicht, dann 90 Prozent!“

Auch durfte ich im Laufe meiner Praxistätigkeit feststellen, dass viele Probleme in einer Beziehung, aber auch gesundheitlich, oftmals von einer unerfüllten Sexualität hervorgerufen werden können. Einfache Tipps und Tricks können da manchmal Wunder bewirken 🙂

 

 

Hier bin ich dabei:

 

Mitglied im Expertentreffen des Netzwerk Kinderwunsch Regensburg

 

 

       Ehrenamtlich als Beisitzerin im Vorstand des IGEL e.V. Passau.

Der IGEL e.V. Passau ist ein Arbeitskreis für Sexualpädagogik und gegen sexuelle Gewalt.

 

 

 

Durch meine ständigen Weiterbildungen kann ich heute folgende Heilmethoden anbieten:

 

– Osteobalance = dynamische Wirbelsäulentherapie

– Therapeutische Frauenmassage (TFM) bei Cl. Pfeiffer

– Sexualtherapie (Sexocorporel, Sexualtherapeut im Institut für Sexualtherapie)

– Wirbelsäulentherapie nach Dorn

– Breussmassage

– Hormon-Balance-Massage

– IsMa-Heilung

– Kiefer R.E.S.E.T.

– Kinesiologie

– Spagyrik

– Entgiftung & Ausleitung

– Homöopathie

– Nosodentherapie und Impfalternativen

– Eigenblut-Behandlung

– Akupunktur

– Lebensmittel-Allergietest

– Körperlicher Regelkreis

– Licht- & Energiearbeit

– Chakrenbalance

– Channeling

– Räucherungen